Das Lager

Weitere Bilder auch auf Instagramm


Freitag, 29.07.2022

Gestern Nacht hatten wir mit einer fantastischen Action den 4 Beschützern ihre Kräfte zurückgegeben und danach die Böse Hexe vertrieben. Heute waren wir also in Feierlaune, jedoch auch in Aufbruchsstimmung. Denn der letzte Lagertag war angebrochen. Nach einer Aufräum und Packaktion am Morgen und einem vielfältigen Mitagessen bei welchem alle Reste der letzten 2 Wochen verwertet wuden, fand am Nachmittag das alljährliche Leiter vs. Kids statt, welches von den HFs organisiert wurde. Am Abschlussabend wurden dann neue Spiele wie z.B. Powerpointkaraoke eingeführt aber auch alte Traditionen wie das Herzblatt beibehalten. Das Ende des Tages wurde mit einer Disco gefeiert.


Donnerstag, 28.07.2022

Heute Morgen kamen die 4 Beschützer zu uns und führten mit uns einige Spiele durch welche mit ihren verlorenen Fähigkeiten zu tun hatten. Büchsenschiessen, Seilziehen, Blackstories, oder auch eine Piñata gehörten unter anderem dazu. Danach wollten sie durch ein Ritual mit dem nun ganzen Würfel ihre Kräfte zurückerhalten, was jedoch scheiterte. Anscheinend muss das ganze in der Nacht passieren. Den Nachmittag vertrieben wir uns mit Zeit in den Kleingruppen und am Abend fand nochmal ein LaSi (Lagersingen) mit einigen Spielen statt.


Mittwoch, 27.07.2022

Nach einem Frühstück auf dem Campingplatz machten wir un sauf den Weg zurück ins Lagerhaus. Nach einer Dusche und einem leckeren Zmittag machten wir uns einen gemütlichen Wellnessnachmittag mit Massage, Fingernägellackieren, Bändeli knüpfen, oder im Märchenecken. Am Abend haben wir bei einer 60-Minuten Wette in einer Stunde 10 Rüebli gegessen, eine WC-Rolle nummeriert, ein Gedicht geschrieben und weitere Aufgaben bewältigt.


Dienstag, 26.07.2022

Heute machten wir uns auf den Weg zur Werkstatt der Schmiedin um die HFs zu unterstützen. Diese hatten zu unserem Vorteil bereits die Zelte aufgebaut. Bei der Schmiedin angekommen spielten wir ein Nummern-Spiel um die Ressourcen für die Reperatur zu beschaffen. mit viel Pfloöckeln und anderen Unterhaltungen überbrückten wir dann die Zeit bis der mexikanische Food Truck der Küche uns das Chilli con Carne zum Znacht brachte. Nach einer Singeinlage in der Gruppe gingen wir bei der perfekten Sternenkonstellation in die Werkstatt der Schmiedin um den Würfel zu reparieren.


Montag, 25.07.2022

Heute Morgen haben wir, um dem ausdauerlosen Krieger zu helfen, einen Sportmorgen organisiert. In Posten wie Fussball, Sackhüpfen, Parcour, Mariokart oder dem Wasserschwamm Spiel mussten die Kinder ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Am Nachmittag mussten wir eine Generalreinigung unseres Hauses durchführen damit uns die Schmiedin hilft den magischen Würfel, welchen wir gestern Abend errungen hatten, zu reparieren. Am abend verliessen uns die HFs bereits um die Werkstatt der Schmiedin zu besuchen. 


Sonntag, 24.07.2022

Da Sonntag war konnten wir heute etwas später aufstehen und einen leckeren Brunch von unserem Küchenteam geniessen. Gestärkt mit Speck, Rührei, Birchermüesli, Zopf usw. ging es dann am Mittag weiter mit einem Gottesdienst zum Thema Konfliktlösung und Verzeihen. Am Nachmittag versammelten sich die Kleingruppen um ihre Gruppenarbeiten zu fertigen. Es wurden Bändchen, Nachtlichter und Schlüsselanhänger hergestellt und T-Shirts oder Käppchen gefärbt.


Samstag, 23.07.2022

Während die Leiter den ganzen Tag nicht im Haus waren, kamen Besucher nach Ballaigues um mit den Kids den Tag zu verbringen. Es ging um Wörter, welche vom Duden Gremium aus dem Wörterbuch gestrichen wurden, und nun wieder ihren Platz im Duden haben wollten. Der Tag startete mit einer Yoga-Session und einem Quiz. Am Nachmittag wurde ein Spiel gespielt, um Burgerzutaten für den Znacht zu erspielen. Nachdem die feinen Burger gegessen wurden, haben die Kinder zusammen mit den Besuchern noch in einer LaFü Runde (leider immernoch ohne Feuer) gesungen.


Freitag, 22.07.2022

Heute Morgen konnten wir unseren Zmorge draussen, wegen dem Feuerverbot leider ohne Feuer, geniessen. Der Hofnarr meldete sich währenddessen und wollte uns nur helfen, wenn wir ihn unterhalten. Also veranstalteten wir am Morgen ein GS, welches ich aber nicht beeindruckte. Deshalb gestalteten wir den Nachmittag mit einer Modeshow. Dabei konnten wir sein Herz gewinnen und er wird uns nun definitiv helfen. Wir feierten diesen Erfolg mit einem Casino am Abend.


Donnerstag, 21.07.2022

Nach einem Anstrengenden Tag und einer Nacht im Zelt war es heute Morgen Zeit, den Gewinner der Olympischen Spiele zu krönen. Mit den selbstgebastelten Pfeilbögen wurde ein Wettschiessen veranstaltet und danach musste im Sternenrätsel auch noch Grips gezeigt werden. Wir gratulieren der Gewinnergruppe! Zurück im Lagerhaus wurde dann ersteinmal geduscht, gegessen und ein bisschen entspannt. Das Nachmittagsprogramm wurde mit einem Hausleiterlispiel gefüllt. Zum Abschluss des Tages wurde ein Kinoabend im Essaal veranstaltet.


Mittwoch, 20.07.2022

Natürlich darf auch dieses Jahr der legendäre "24er" nicht in unserem Lagerprogramm fehlen. Heute unter ganz Sportlichem Motto: Es besuchten uns nämlich griechische Götter, welche mit uns die Olympischen Spiele wieder aufleben lassen wollten. In vier Gruppen aufgeteilt ging es am Morgen los. Den Ganzen Tag wurde gespielt, gerätselt, gebastelt und gekocht. Im Zentrum des Tages stand die Paradedisziplin Wagenrennen.


Dienstag 19.07.2022

Am heutigen Tag zogen wir in den Kleingruppen los um den Hofnarren zu suchen, welcher uns vielleicht helfen kann. Trotz der grossen Hitze hatten wir viel Spass beim baden, im Trampolinpark oder auch bei kleinen Wanderungen. Am Abend kamen wir nochmals alle zusammen und haben gesungen und kleine Spiele gespielt. Der Hofnarr kam tatsächlich auch noch vorbei und bot uns seine Hilfe an.


Montag, 18.07.2022

Heute fand, früher als von den letzten Jahren gewohnt, die traditionelle Leitertaufe statt. Unsere 8 Neuleiter haben mit Bravour den Morgen mit den Kids geleitet und mussten sich den restlichen Tag den Challenges von ihren älteren Mitleitern stellen. Diese Hürden haben sie alle gemeistert und haben es sich am Ende verdient in unserem Leitungsteam offiziell aufgenommen zu werden. Herzlich willkommen im Team: Anouk, Diego, Jade, Keryan, Ronan, Sebastiano, Sophia und Vicky!


Sonntag, 17.07.2022

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Wandersports. Denn die vier Figuren von Gestern wollten dass wir ihre Ländereien besser kennenlernen. Die Route führte uns von unserem Lagerhaus hinunter bis nach Lignerolle, an der Orbe-Schlucht entlang und dann wieder hinauf nach Ballaigues. Dort endete der steile Aufstieg jedoch nicht, denn der Weg bis zum Lagerhaus war noch nicht bezwungen. Müde aber stolz auf unsere Leistung kamen wir am Nachmittag wieder in unserer Unterkunft an und konnten uns etwas ausruhen. Der Tag endete mit einem Gottesdienst am Lagerfeuer.


Samstag, 16.07.2022

Nach einem Jahr warten ist es endlich so weit: Wir sind ins Pfarreilager 2022 gestartet!
Mit dem Car ging es um 10:00 Uhr los in Richtung Westschweiz. In Yverdon wurde eine Mittagspause eingelegt und wir sind auf einige interessante Figuren gestossen, welche dringend unsere Hilfe benötigen. Diese bieten wir ihnen natürlich gerne an. In Lignerolle angekommen wurden als Erstes die Zimmer bezogen und wir durften das erste Mal von unserem Küchenteam bekocht werden. Den Abend liessen wir an einem Lagerfeuer mit einem neuen Song ausklingen.